Am Rande des Animations-Pools, ganz hinten links unter dem Wirl-Pool hat eine der besten Tauchschulen Gran Canarias ihren Sitz. Die Tauchschule Sun Sub.

Unter der fachlichen Leitung der Tauchlehrer Madeleine und Torsten kann man hier, während des Urlaubs, seinen Tauchschein “machen”. Und das 365 Tage im Jahr. Sogar Weihnachten. Nur Nachts nicht !!

hier geht´s zu Sun Sub

 

 

Ich selbst habe keine Ahnung vom Tauchen, also haben sie mir so Einiges erklärt.

 

Also,.... ein Tauchschein, wenn man ihn dann hat, berechtigt zum .... klar, zum Tauchen. Aber nicht alle Scheine sind gleich. Wie beim Führerschein gibt es auch hier mehrere Klassen. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Diese Klassen und die dazugehörigen Preise könnt ihr euch auf der Web-Site von Sun Sub ansehen.

Nicht selten beginnt der Einstieg in einen Tauchkurs mit einem kostenlosen “Schnuppertauchen” am Pool. Hier kann jeder einmal die Ausrüstung anprobieren und ein paar Runden im Pool tauchen.

Ja, und dann kann es eigentlich schon los geh´n, denn es gibt keine festen Kurse. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Und es dauert ca. 5 - 7 Tage, bis man die Prüfung ablegen kann.

Ein tauchärztliches Attest ist erforderlich. Das kann vor dem Urlaub in seinem Heimatland einholen. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, die Tauchtauglichkeit von einem Arzt auf Gran Canaria attestieren zu lassen.

Ohne Fleiß natürlich kein Tauchschein. Theorie und Praxis sind an der Tagesordnung.  Ob nun in der Gruppe oder auch als Einzelunterricht

Übrigens: Torsten und Madeleine unterrichten in den Sprachen deutsch, englisch, holländisch und spanisch. Für Schweizer sprechen sie auch etwas lang..sa...mer.

Und dann ist es endlich so weit. Der Tag, auf den man so lange gewartet hat, auf den man so hingearbeitet hat, ist endlich da.

Es geht ans offene Meer. Meistens erfolgt hier der Einstieg ins Meer vom Land aus, und dann ........

... ja, dann eröffnet sich dir eine völlig neue Welt.  Die Unterwasserwelt von Gran Canaria !!!

 

Diese Fotos sind unter Wasser vor Gran Canaria entstanden. Sie wurden mir freundlicherweise von Torsten zur Verfügung gestellt.

Und hier noch ein paar ganz liebe Grüße und Flossenschläge von Madeleine und Torsten.....

 

zurück

 

der Taucher... gluck...weg war er
Home
buenaventura
Wir
gruende
links
gaestebuch

E-Mail         für         Ziggy