Wir betreten das Hotel durch den Haupteingang, Wie denn auch sonst. Früher war dieser Gang offen. Erst im Jahr 2000 wurde er neu ausgebaut. Mit viel Marmor und Glas. Wir marschieren also geradeaus und landen direkt vor einem kleinen Wasserbrunnen. Dieser Brunnen wurde 2001 gebaut und fertiggestellt.

Wenden wir uns zunächst einmal nach links. Hier befindet sich die neue Rezeption. Dieses ist die erste Anlaufstelle für neu Angekommene. Hier erhält man also die Hotelunterlagen. An der linken Seite der Rezeption befindet sich die Hotelkasse. Hier können Einzahlungen auf das hotelinterne “Kartenkonto” vorgenommen werden. Dadurch wird die Karte, die auch als Zimmerschlüssel dient, zu einer Geldkarte, mit der man im Hotel an fast allen Stellen bezahlen kann. Die Einzahlungen können in bar oder auch mit diversen Kreditkarten vorgenommen werden.  Schweizer können hier auch ihr Geld in EURO umtauschen. Tja, wer zu spät kommt .........

Genau gegenüber von der Rezeptionskasse hängen mehrere (ich glaub´ es sind 4) Münzfernsprecher an der Wand. Rechts neben der Rezeption siehst du eine Tür. Hier gelangst du zu den Räumen, in denen du bei An- oder Abreise deinen Koffer lagern kannst. Den Schlüssel dafür erhältst du an der Rezeption.

Links neben der Rezeption siehst du im Hintergrund eine hellgrüne Tür. Hier geht es zum kleinen Sportplatz. Ein Hartplatz, auf dem Fußball oder Handball gespielt wird.

Noch ein kleines Stück weiter links von der Rezeption kommt man zu einem kleinen Laden, in dem man das Notwendigste kaufen kann bzw. auch nur kaufen sollte. Er ist recht teuer. Für etwas größere Einkäufe sollte man doch schon einen nahegelegenen Supermarkt aufsuchen.  Gleich gegenüber dieses Ladens war eine Spielhalle eingerichtet. Sie wurde 2008 geschlossen und seit dem ist es ein großer leerer Raum.

Vor dem ehemaligen Eingang stehen nun mehrere Internet-Terminals, die gegen Gebühr von den Gästen genutzt werden kann.

Ja, und hier endet unser Ausflug nach links. Hier kommt nur noch eine Tür, durch die man über eine Treppe zum Animationspool gelangt, aber den Pool sehen wir später.

Rundgang beenden und zurück

 

ich will mehr sehen...

 

das Hotel
Home
buenaventura
Wir
gruende
links
gaestebuch

E-Mail         für         Ziggy