Es ist eigentlich unmöglich, das Hotel kurz und knapp zu beschreiben. Dazu ist es zu groß und auf den ersten Blick auch sehr unübersichtlich. Um es ein wenig nächer kennenzulernen, muss man es also zerteilen.

Dazu habe ich kleine virtuelle Rundgänge angelegt. Hier wird alles gezeigt, so dass du dich bei deiner Ankunft schon sehr gut auskennst und dich von Anfang an auf deinen Urlaub konzentrieren kannst.

Etwas Verwirrung kam in den letzten Jahren bezüglich der Hotel-Zugehörigkeit auf. Am Anfang hieß es Creativ-Hotel. Danach war es Lopesan und dann hieß es, die IFA hätte das Hotel übernommen und das Hotel heißt weiterhin Lopesan. Also ein Hin un Her. Nun ist es jedoch amtlich. Das Buenaventura ist ein IFA-Hotel und hat bereits mit der Umstellung begonnen. Schilder, Speisekarten und auch die Hotel-Karten sind mit IFA bedruckt.

Hat also die IFA die Lopesan-Kette geschluckt ? Nein, wer genau hinsieht, erkennt auf den neuen Aufdrucken auch noch den springenden Fisch von Lopesan, denn manchmal werden “kleine” Fische nicht einfach geschluckt, sondern beißen zurück. Lopesan ist jetzt Hauptaktionär der IFA und im Rahmen dieser “Zusammenarbeit” werden jetzt alle ehemaligen Lopesan-Hotels unter dem Dach der IFA angeboten.

die obere Hotelhalle mit Rezeption, Meeting Bar und mehr.....

 

die untere Hotelhalle mit Speisesaal, Bier-Bar und Allem, was dazu gehört...

 

die Zimmer, nicht luxuriös aber zweckmäßig, funktionell und recht komfortabel.....

die Außenanlagen, Sportplätze, Wellness usw......

 

Ich will jetzt keinen Rundgang,

 

zurück

wir zerlegen ein Hotel
Home
buenaventura
Wir
gruende
links
gaestebuch

E-Mail         für         Ziggy