Abbruchreifes Hotel, in beschissener einsamer Lage, direkt an der Hauptraße. Hellhörige Zimmer mit randalierenden GĂ€sten. Wenn man sich seitlich aus dem Fenster lehnt, kann man ein StĂŒckchen vom Meer sehen, lĂ€uft jedoch Gefahr, aus dem Fenster zu fallen. Die Kinder anderer Leute ziehen beim FrĂŒhstĂŒck an den Tischdecken und pinkeln in den Pool. Der Strand gleicht dem Schotterbett der Bahnanlagen. Gemeinschaftsraum mit defektem Fernseher und Halma-Spiel bei dem die Figuren fehlen.

NatĂŒrlich bucht so etwas kein Mensch. Daher werden die Hotels in den Katalogen ganz anders dargestellt. Die Informationen verden verschlĂŒsselt und schön geredet.

Hier nun ein paar gÀngige StandardsÀtze und was sie bedeuten können:

Lage des Hotels

"Zentral gelegenes Hotel"
Wahrscheinlich mĂŒssen Sie mit erheblichen LĂ€rmbelĂ€stigungen durch Straßenverkehr rechnen.

"Unmittelbar an der Strandpromenade/am Strandboulevard"
Was sich nach einer gepflegten Promeniermeile anhört, ist nichts anderes als eine KĂŒstenstraße mit Durchgangsverkehr. Nur wenn die Strandpromenade ausdrĂŒcklich als FußgĂ€ngerzone bezeichnet wird, ist es ruhiger.

"Strandnah"
Das Hotel liegt nicht direkt am Meer und hat auch keinen direkten Strandzugang. Zu Fuß lĂ€uft man 5 bis 15 Minuten zum Strand.

"Idylle/Romantik in ruhiger Lage"
Diese Beschreibung fĂ€rbt schön, was man auch "jwd" (janz weit draußen) nennen könnte.

"VerkehrsgĂŒnstige Lage"
Da Ihr Hotel wahrscheinlich an der Hauptstraße des Urlaubsortes liegt, ist durch den StraßenlĂ€rm an Ruhe und Erholung nicht zu denken.

"Meerseite"
Einen Blick aufs Meer garantiert diese Beschreibung leider nicht. Wahrscheinlich ist die Aussicht durch HĂ€user versperrt. Nur beim "Meerblick" haben Sie eine unverbaute Sicht aufs Meer.

"Seitlicher Meerblick"
Sie schauen von der Ecke des Balkons oder Fensters aufs Meer.

"Panoramablick"
Das Meer ist in der Ferne zu sehen. Meistens besteht zwischen dem Hotel und dem Strand ein großer Höhenunterschied.

"Direkt am Meer gelegen"
Damit ist nicht der Strand gemeint. Meistens liegt die Unterkunft an einer SteilkĂŒste oder einem Hafen.

Entfernungen

"Taxientfernung zur Stadt acht Minuten"
Es gibt keine Busverbindung.

"Kurzer Transfer zum Flughafen"
Die kurze Wegstrecke zwischen Hotel und Flughafen bedeutet, dass man mit erheblicher LÀrmbelÀstigung durch startende und landende Flugzeuge rechnen muss.

"Bushaltestelle 50 Meter"
Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße.

"Nur 15 Minuten zum Strand"
Das Verkehrsmittel ist nicht genannt. Der Unterschied zwischen 15 Geh- oder Fahrminuten mit dem Auto oder dem Bus ist groß.

"300 Meter zum Wasser, ein Kilomter zum Strand"
Die KĂŒste ist nicht zum Baden geeignet.

"Leihwagen empfehlenswert"
Sie wohnen in der tiefsten Provinz.

 Zimmer und Ausstattung

"Helle und freundliche Zimmer"
Das Zimmer bietet wenig Komfort. Auf eine komfortablere Ausstattung weisen Umschreibungen hin wie "geschmackvolle Einrichtung", "gerÀumig und komfortabel" oder "luxuriös eingerichtet".

"Landestypische Einrichtung"
Wenig Komfort und nĂŒchterne Ausstattung.

"ZweckmĂ€ĂŸig eingerichtet"
Sauber, wenig Komfort.

"Landestypische Bauweise"
Hellhörig.

"Zentrale Klimaanlage"
Die Zimmertemperatur kann nicht reguliert werden. Das ist nur dann der Fall, wenn im Reisekatalog "individuell regelbare Klimaanlage/Heizung" steht.

"Beheizbarer Swimmingpool"
Garantiert nicht, dass der Hotelier von dieser Heizung Gebrauch macht und der Pool tatsÀchlich beheizt wird.

 KĂŒche und Verpflegung

"Zwei Sitzungen"
Nach einer Stunde Abendessen mĂŒssen die GĂ€ste die PlĂ€tze rĂ€umen fĂŒr die nĂ€chste Schicht.

"Kontinentales FrĂŒhstĂŒck"
Morgens gibt's Brot, Marmelade, Butter, Kaffee und vielleicht Tee - mehr nicht.

"VerstĂ€rktes FrĂŒhstĂŒck"
ErgĂ€nzend zum kontinentalen FrĂŒhstĂŒck bekommt man ein Ei, eine Scheibe Wurst oder KĂ€se.

"Internationale KĂŒche"
Rechnen Sie mit sehr einfachen Speisen. Landestypische Zutaten oder Gerichte serviert man wahrscheinlich gar nicht.

 AtmosphĂ€re und GĂ€ste

"Internationale AtmosphÀre"
Vereine und Gruppen aller Nationen feiern hier bis in die Morgenstunden. Das Personal kann möglicherweise keine Fremdsprachen.

"Ungezwungene AtmosphÀre"
Rechnen Sie mit 24 Stunden Party.

"Bei deutschen GĂ€sten sehr beliebt"
Die Schnitzel- und Weißbiergarantie - das landestypische Ambiente fehlt.

"Beliebt bei StammgÀsten"
Nur ganz Hartgesottene kommen wieder.

"FĂŒr GĂ€ste, die gern unabhĂ€ngig sein möchten"
Sie machen Urlaub in einer einsamen Gegend.

"Von Junggesellen bevorzugt"
Prostitution im Haus.

"FamiliÀre AtmosphÀre"
HĂ€ufige Umschreibung fĂŒr ein Haus, das an Service und Komfort nicht viel zu bieten hat.

"Kinderfreundliches Haus"
RuhebedĂŒrftige sollten sich hier nicht einquartieren - Kinder sind nun einmal laut. Und gerade im Urlaub haben viele Eltern keine Lust, die Kleinen in die Schranken zu weisen.

"Haus fĂŒr junge GĂ€ste"
Hier wird bis morgens zu lauter Musik auf den Tischen getanzt. Wenig Komfort.

 Animation

"Wöchentlich Animation"
An sechs Tagen in der Woche passiert gar nichts.

"Gelegentliche Disco-Abende/regelmĂ€ĂŸiges Unterhaltungsprogramm"
Wenn ĂŒberhaupt einmal ein Disco-Abend stattfindet, können Sie sich glĂŒcklich schĂ€tzen. Ein "regelmĂ€ĂŸiges" Unterhaltungsprogramm gibt's einmal pro Woche.

... und so wird das Hotel BuenAventura im Katalog / Prospekt beschrieben:

Lebhaftes Hotel mit Unterhaltung,  Animationspool mit Wasserfall,  internationaler Partyspaß

Am Ortsrand von Playa del InglĂ©s gelegen, in der NĂ€he des Einkaufs- und VergnĂŒgungszentrum “Kasbah”. Im Hotel ist gute Laune angesagt. Die vielen Veranstaltungen und das abwechslungsreiche Animationsprogramm sorgen dafĂŒr, dass jeder auf seine Kosten kommt.

Ausstattung: Lebhaftes Hotel mit 8 Etagen, Salons, Bars, Pilsstube mit deutschem Bier, Snackbar, Juwelier, Kiosk und Boutique. Im Garten großer “Animationspool” mit Wasserfall und Whirlpool. Daneben noch ein kleiner Ruhe-Pool auch mit Wasserfall und 2 Whirlpools, 2 Poolbars, separates Kinderbecken, Sonnen- und Sitzterrasse mit Liegen, Barservice und Spielplatz.

Zimmer :       Alle 724 Zimmer sind gerĂ€umig und ausgestattet mit einer Schlafcouch fĂŒr die 3. Person, Balkon, Telefon, Musikkanal, Mietsafe, Sat-TV, Bad oder Dusche / WC und Fön.

Sport und Unterhaltung:  Abwechslungsreiches Animationsprogramm mit Shows, Ballspielen und WettkĂ€mpfen. Billard, Tischtennis, Schuffleboard und 4 Quarzsand-TennisplĂ€tze (gegen GebĂŒhr) mit Flutlicht, Fitnessraum.

Tennisschule und Tauchschule SUN-SUB mit Kursen fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene (gegen GebĂŒhr). TĂ€glich mehrsprachiges Animationsprogramm mit Shows. Happy Hour, Disco, Cocktail-Bar und English Pub.

Besonderes:  Kostenloser Hotelbus-Service zum ca. 900 m entfernten Strand.

Unsere Empfehlung: FĂŒr junge und jung gebliebene GĂ€ste, die ein lebhaftes Hotel mit viel Unterhaltung bei Spiel und Sport bevorzugen.

zurĂŒck

touristischer Dolmetscher
Home
buenaventura
Wir
gruende
links
gaestebuch

E-Mail         fĂŒr         Ziggy